Thüringer Abend am 12. Juli in der Schule

Wir veranstalten am

kommenden Samstag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aufstandsabend“ einen Thüringer Abend. Das interessante daran ist, dass die Veranstaltung von einem ehemaligen Dalwigksthaler, der die Schule noch als Schule kennen gelernt hat, initiiert und organisiert wurde. Er arbeitet und wohnt nun schon seit längerer Zeit in Thüringen und kommt nur gelegentlich nach Dalwigksthal . Er ist Gründungsmitglied der Genossenschaft, nach seiner Aussage ist er Mitglied geworden, um seine Verbundenheit mit dem Dorf zu demonstrieren, obwohl er die Angebote der Schule nur selten nutzen kann. Neben einigen Informationen über Thüringen stehen an diesem Abend v. a. kulinarische Thüringische Spezialitäten wie Thüringer Rostbratwürste, Kressesuppe und ein Kloßgericht im Vordergrund. Dazu gibt es ein typisches Thüringer Landbier.

Thüringer Abend

Samstag 5. April 19:00 Uhr: Aufstandsabend in der Schule: Bericht von der „Grünen Woche“

Am Samstag, 05.04.2014,  wird im Rahmen des „Aufstandsabend“ in lockerer Atmosphäre über den Auftritt der Schule auf der Grünen Woche in Berlin berichtet. Neben dem normalen Angebot gibt es kulinarische Spezialitäten und Getränke rund um den Apfel. Geöffnet ist ab 19:00 Uhr.

Jürgen Römer liest aus seinem aktuellen Roman „Stuzzel“


Am Samstag 08.02.2014 wird Jürgen Römer  in der ehemaligen Schule in Dalwigksthal aus seinem Roman „Stuzzel“ vorlesen. Die Lesung beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Buch kann vor Ort erworben werden. Im Anschluss an die Lesung gibt es noch einen gemütlichen gemeinsamen Ausklang, bei dem die Gelegenheit besteht dem Autor Fragen zum Buch zu stellen.