Neuer Kirchenvorstand

Am zweiten Adventssonntag wurde der neue Kirchenvorstand von Lichtenfels-Dalwigksthal in sein Amt eingeführt. Zugleich verabschiedete die evangelische Kirchengemeinde Karin Artzt-Steinbrink und Waltraud Schäfer, die nach 24 bzw. 18 Jahren bei der Wahl nicht mehr kandidiert hatten. Karin Artzt-Steinbrink erhielt als Dank der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck mit Urkunde von Bischof Hein die Maria-Magdalena-Medaille verliehen, Waltraud Schäfer die Dankmedaille der Landeskirche. Künftig gehören dem Kirchenvorstand an: Christine Grötecke, Esther Pfeifferling, Dr. Jürgen Römer, Hermann Schmoll, Ingrid Seebold und Susanne Wittmer. Pfarrer Graß führte den neuen Kirchenvorstand in sein Amt ein und segnete die Mitglieder, die Gemeinde betete für sie und ihre künftige Arbeit. Den Einführungsgottesdienst umrahmte der Kirchenchor Sachsenberg mit adventlichen Liedern.

Veröffentlicht unter Kirche